IFB edu

Aus- und Weiterbildung, Seminare

IFB-Seminare

Beschallungs- und Ela-Anlagen, Planung und Auslegung, Inbetriebnahme und Einmessung

Bediener

Beschallungs- und Ela-Anlagen sicher planen und berechnen durch optimalen Einsatz elektroakustischer Kenntnisse

Inhalte:

  • Zusammenhänge von Raum- und Elektroakustik verstehen
  • Systematisch, kostengünstig und anforderungsgerecht entwerfen
  • Einsatzmöglichkeit von Computersimulationsprogrammen
  • Ergebniskontrolle durch Messungen an mobiler Anlage in einer Halle

Zielgruppe:

  • Planer, Projektierer
  • Installateure
  • Sachbearbeiter
  • Techn. Leiter
  • Facility Manager
  • alle, die Beschallungs- und Ela-Anlagen berechnen, entwerfen und bewerten

Das Seminar gibt u. a. Antwort auf folgende Fragen:

  • Wie erzielt man gute Verständlichkeit und wovon hängt sie ab?
  • Welche Kabel und Signale werden eigentlich verwendet und warum?
  • Welche Lautsprecher und Mikrofone brauche ich für mein Projekt?
  • Wie werden Mikrofone und Lautsprecher aufgestellt oder montiert?
  • Was sind Direktschall, Reflexionen, Hall, dB SPL, Frequenzgang, Signal/Noise...?
  • Wieviel Watt brauchen meine Verstärker?
  • Was machen digitale Signalprozessoren und wie nutzt man sie richtig?
  • Wie vermeide ich Fehler beim Aufbau und Einmessen einer Anlage?
  • Was sind STI, RASTI, STIPA, ALCons?
  • Was nutzt eine Computersimulation und wie funktioniert sie?
  • Was ist bei Alamierungsanlagen zu beachten (DIN EN60849, VDE0828, 0833-4 ..)?

Was wird gemacht?

Nach ein einer Grundlageneinführung in die Raum- und Elektroakustik werden in kleinen Gruppen von bis zu maximal fünf Teilnehmern die wesentlichen Effekte an praktischen Beispielen erfahren. Hierfür stehen jeder Gruppe die notwendigen technischen Geräte und Einrichtungen zum Aufbau verschiedener Übungsanlagen bereit.

Unter Anleitung werden dann Planungs-, Auslegungs und Berechnungsübungen durchgeführt. Die Erkenntnisse der Überlegungungen, Berechnugen unf ggf. auch Simulationen werden dann und an einer größeren, speziell dafür aufgebauten Anlage in einer richtigen Halle verifiziert.

Hierbei wird auch das Inbetriebnehmen und Einmessen von Beschallungsanlagen praktisch geübt.

Darüber hinaus bietet sich auch Gelegenheit, auf individuelle Anforderungen und Lösungsmöglichkeiten einzugehen.

Den Inhalt gibt es hier auch als Download

Und hier geht es direkt zur Anmeldung.

Sollten Sie kein geeignetes Angebot finden, können Sie mit uns ein Spezial- oder Exklusivseminar für Ihre besonderen Bedürfnisse zusammenstellen.

Zu den Terminen, Veranstaltungsorten, Gebühren und weiteren Informationen gelangen Sie über das Menü auf der linken Seite.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, kontaktieren Sie einfach
Christina Bybee :
Tel: +49 (0) 6144-41205
Fax: +49 (0) 6144-8301
mail: IFBedu, Christina Bybee

Impressum: IFB consulting | Ginsheimer Str. 1 | 65462 Ginsheim-Gustavsburg | Deutschland

Change to english version
Seitenanfang

Webmaster

© IFB 2016